Eltern Angebote

Weitere Themen gerne auf Anfrage

Quelle: pexels
Grundschule

Aufwachsen mit Medien

Digitale Medien sind ein fester Bestandteil im Leben unserer Kinder. Sie helfen im Alltag, dienen der (Weiter-)Bildung, sind Ablenkung und Unterhaltung.
Die Familie ist dabei der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Hier werden wichtige Regeln im Umgang mit Medien formuliert und Vereinbarungen getroffen.
Gemeinsam schauen wir auf die Herausforderungen, der Medienerziehung, die so wichtig für das gute Aufwachsen unserer Kinder geworden ist.

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Durchführbar in Präsenz oder online

Quelle: pexels
Ab Jahrgang 5

Digitale Lebenswelten

Online-Communities wie YouTube und Instagram oder Messenger Programme wie WhatsApp stehen ganz weit oben bei den Internetaktivitäten von 9- bis 19-Jährigen. Dort tauschen sich Kinder und Jugendliche schnell und unkompliziert mit ihren Freunden und Freundinnen aus.
Dort kann es allerdings auch zu unangenehmen Begegnungen, Beschimpfungen oder (sexueller) Belästigung kommen.
Tipps zum sicheren Umgang mit diesen Internetdiensten helfen, damit Ihrem Kind der Spaß am Internet nicht vergeht.

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Durchführbar in Präsenz oder online

Referenzen (Auswahl):

  • Netzwerk gegen Gewalt (Polizei Hessen) -> online Elternabende
  • Offene Schule Waldau (Kassel) -> regelmäßige Elternabende für den gesamten Jahrgang 5
  • Erich Kästner Schule (Baunatal) -> regelmäßige Projekttage für den gesamten Jahrgang 5 (im Rahmen Kommunale Bildungsplanung Baunatal)
  • Georg-Christoph-Lichtenberg Schule (Landkreis Kassel) -> regelmäßige Elternabende für den gesamten Jahrgang 5 (im Rahmen Kommunale Bildungsplanung Baunatal)
  • Freie Waldorfschule Kassel
  • Montessori-Schule Kassel
  • Albert-Schweitzer-Schule (Kassel)