Das Finden von neuen Erkenntnissen, die Analyse der vorliegenden Situation und der Blick in die Zukunft ist ein wichtiger Kristallisationspunkt von Veränderungsprozessen.
Eine zentrale Herausforderung in hierarchischen Strukturen liegt jedoch in der Frage, wie die Leitung die Veränderungsprozesse so gestaltet, dass sie von allen Beteiligten mitgetragen werden können.

Bei dem Coaching liegt einer meiner Schwerpunkte in der Auseinandersetzung mit den subjektiven Wahrnehmungen und Selbstkonzepten der Menschen mit Führungsaufgaben. Neben dem Herstellen einer Offenheit und Achtsamkeit gegenüber den Anderen gilt es, den Blick auf eigene biografische Bewältigungsstrategien zu werfen, damit diese nicht zu Stolpersteinen innerhalb der Leitungsaufgabe und den zu initiierenden Veränderungsprozessen werden.

Verantwortungsvolle Führung beginnt mit Selbstführung und gibt dadurch prägende Impulse für die Gesamtkultur in Unternehmen und Organisationen.